Sie sind hier: Tiervermittlung Katzen  
 TIERVERMITTLUNG
Hunde
Katzen
Kleintiere
Fremdvermittlungen
Vermittlungsgebühren

04.07.: HAARLY (NOTFALL)
 

Haarly kam in einem sehr erbärmlichen Zustand ins Tierheim. Die circa 2004 geborene Katzenoma war klapperdürr, hatte keine Zähne mehr, war übersät mit Haarlingen und Ohrmilben und hatte einen Schnupfen. Bei der Blutuntersuchung fand man heraus, dass sie zusätzlich auch noch FiV positiv ist. Ihre Blutwerte waren auch sehr schlecht. Inzwischen haben wir sie aufgepäppelt und suchen nun eine Endstelle, wo die verschmuste Katzenoma ihren Lebensabend verbringen darf. Sie sollte in Wohnungshaltung vermittelt werden, gerne mit gesicherten Freigang, da die es liebt am Fenster zu sitzen. Hat jemand ein Plätzchen für die letze Zeit von Haarly frei?




04.07.: Joey | 08.08.: Lou